Zucchini-Bratlinge mit Sauerrahm-Karamellzwiebel-Dip

Trotz widrigen Wetterbedingungen haben wir bereits Zucchini satt. Dank Mist-Hochbeet und dem Finden einer geeigneten Sorte für unsere Garten- und Klima-Voraussetzungen hier können wir von einer Pflanze bereits täglich ernten, eine weitere der gleichen Sorte produziert immerhin alle paar Tage und eine andere Sorte auf einem anderen Mistbeet kämpft noch wacker gegen Schnecken und Nährstoffklau […]

Wie lagerfähig sind ausgereifte Zucchini? Ein Ergebnis

Im Oktober hatte ich als Test der Lagerfähigkeit mehrere ausgereifte Zucchini (und Rondini) in die Speisekammer gelegt und gefragt:“Wie lagerfähig sind ausgereifte Zucchini? Ein Versuch“ nun gibt es das Ergebnis.

Wie lagerfähig sind ausgereifte Zucchini? Ein Versuch

Wenn man mit der eigenen Ernte über das Jahr kommen will, kann man ja auf die verschiedensten Methoden zurückgreifen. Vom Einkochen, Dörren oder Einfrieren bis zum konsequenten saisonalen Verzehr von Obst und Gemüse, was gerade zur Verfügung steht. Je nachdem, wie gut man sich mit ergänzenden Wildkräutern auskennt und diversen äusseren Faktoren kommt man damit […]

Neue Zucchinifäule: Grauschimmel mit Fruchtfäule

Von der seltsamen Zucchinifäule im Sommer hatte ich berichtet, mutmasslich handelte es sich dabei um die bakterielle Weichfäule. Nachdem ich die Blüten an den Früchten sorgsam mit dem Cuttermesser abgeschnitten hatte, aber auch bei Früchten an denen ich es vergessen hatte, liessen die Symptome nach. Nur noch wenige, einzelne Früchte waren befallen, ich konnte sogar […]

Mit CousCous-Feta-Hack gefüllte Zucchini in Tomatensauce

Nach dem Sommermonsun habe ich im Zucchinibeet eine monströse Frucht gefunden,sie wog 2 Kilo und es war eine von den Zucchini ‚Alberello di Sarzana‘‘,die sich gut zum Füllen eignen. Mein Mann hatte Rinderhack gekauft,weil er eine von mir nicht geliebte und nicht mitgegessene Bolognese herstellen wollte. Er wollte aber auch zur Jagd und da kochen und […]

Zucchini-Karotten-Frittata

Eine Frittata ist eigentlich ein perfektes Gericht: man kann sie komplett aus Zutaten aus dem Selbstversorger-Garten herstellen, aus Resten, sie ist schnell, günstig & einfach und trotzdem lecker, reichhaltig und – je nach Zutaten – ausgewogen. Diese Frittata beinhaltet neben den klassischen Zutaten Ei und Gemüse ein wenig Sahne und Käse, beides wächst bei uns […]

Zucchini in Olivenöl als Konserve

Unser ehrgeiziger Plan ist ja, ohne zugekaufte Zucchini über den Winter zu kommen bzw. bis zum Start der neuen Saison sogar. Zu diesem Behufe habe ich einige wenige Zucchini eingefroren, was sicherlich für die Konsistenz und Inhaltsstoffe das beste ist, aber der Platz im Tiefkühler ist begrenzt. Bei der Energiebilanz dürfte der Tiefkühler sogar noch […]

Blaubeer-Zucchini-Flammkuchen

Bei dem Blaubeerhof, auf dem wir gepflückt haben, gab es (wie bereits berichtet) eine Menge Handzettel mit Rezepten zum Mitnehmen. Einige davon lesen sich wirklich lecker und nachahmenswert – oder zumindest Wert sie abzuwandeln, denn ich schaffe es ja ohnehin nicht, mich an ein Rezept zu halten. Den Flammkuchen mit Blaubeeren und Zucchini gab es gleich gestern. […]

Zucchini süß-sauer eingelegt

Auf diese Art konservierte Zucchini bleiben knackig und schmecken wirklich interessant. Ich war zunächst etwas skeptisch als die bessere Hälfte eine Kostprobe samt Rezept als Dankeschön von zufriedenen Kunden mitbrachte, aber als das Glas erst einmal geöffnet war, haben wir es schnell geleert. Dieses Jahr haben wir die süß-sauer eingelegten Zucchini mit Paprika zum ersten […]

In Öl eingelegte Zucchini & Paprika als Konserve

In der Augustausgabe der Zeitschrift Kraut&Rüben befindet sich ein Rezept für eingelegte Auberginen, Paprika und Zucchini, welches ich für meine Zwecke abgewandelt habe. Auf diese Art konservierte und permanent von Öl bedeckte Gemüse halten sich mindestens 6 Monate lang und da sie nur nach Belieben gewürzt und in Öl eingelegt sind, kann man sie prima […]