Selbstversorgung erreicht bei …

  • Zwiebeln, 20m (2016 + 2017 + 2018)
  • Knoblauch 10m (2017)
  • Kohl (Weiß-, Rot- und Wirsingkohl) je 5m
  • Tomaten im Folientunnel (2017 + 2018 + 2019)
  • Paprika im Folientunnel (2017 + 2018 + 2019)
  • Kürbis (Hokkaido-, Muskat- und Butternutkürbis) (Freiland und Folientunnel) (ab 2015)5qm
  • Zucchini 2 Pflanzen (ab 2013)
  • Wurzelpetersilie 2m
  • Schwarzwurzel 2-5m
  • Pastinake 2-5m
  • Rettich 1m
  • Stangensellerie (2019) 3m
  • Knollensellerie (rechtzeitig vorziehen, gut düngen) 1qm
  • Spargel (dauert noch wenige Jahre)
  • Buschbohnen etwa 6m (ab 2019 Meterbohnen im Gewächshaus)
  • Körnerbohnen etwa 6m, gerne mehr
  • Kartoffeln (in den ersten Jahren, derzeit keine queckefreie Fläche)
  • Eiern (Futtermittel zugekauft)
  • Kamille
  • Pfefferminze
  • Zitronenverbene
  • Einlegegurken etwa 3m
  • Salatgurken (1-2 Pflanzen)
  • Rote Bete etwa 3-5m
  • Porree 3m
  • Rucola (vor Hühnern schützen)
  • Haferwurzel (besser vor Wühlmäusen schützen/einschlagen)
  • Mais (ausreichend Fläche und Dünger, rechtzeitig ernten und konservieren) je nach Sorte 25 Pflanzen
  • Chili 2-X Pflanzen
  • Mangold etwa 3m
  • Kaiserschoten 2m
  • Zitrone (2017/2018) möge sie lange leben
  • Yacon 2-5 Pflanzen
  • Honigmelonen im Folientunnel (2 Pflanzen)
  • Wassermelonen im Folientunnel (wird zu spät im Jahr reif/3 Pflanzen)
  • Süßkartoffel (2018 14 Kilo auf etwa 1,5qm im Hochbeet im Folientunnel)
  • Auberginen im Folientunnel (2018 + 2019!!!)
  • Sommer-Broccoli (2019)
  • Neuseeländer Spinat (Hochbeet im Gewächshaus 2018 + 2019) 2-4 Pflanzen
  • Schwarze und rote Johannisbeeren (besser auslichten)
  • Himbeeren (auslichten, aufbinden)
  • Stachelbeeren, Jostabeeren
  • Kirschen ab 2018
  • Erdbeeren ab 2018
  • Fliederbeeren ab 2018

 

Nicht erreicht bei:

  • Karotten
  • Steckrüben
  • Blumenkohl
  • Winter-Broccoli
  • Radicchio
  • Chicoree
  • Linsen
  • Kartoffeln (in den letzten Jahren, Schädlinge, Krankheiten)
  • Salat (besser vor Schnecken schützen)
  • Spinat (mehr Fläche, alternative Spinatpflanzen müssen sich entwickeln)
  • Feldsalat (mehr Fläche und wird nicht sehr groß -> Anbau im Gewächshaus + unter Vlies)
  • Markerbsen (mehr Fläche)
  • Tellerkraut (besser vor Hühnern schützen)
  • Meerrettich (mehr queckefreie Fläche, mehr Pflanzen)
  • Sonnenblumen (Schnecken, Feuchtigkeit und Schimmel im Herbst)
  • Anisysop (mehr Fläche)
  • Aprikosen (Baum frisch gepflanzt)
  • Schwarzkümmel (queckefreie Fläche)
  • Blaubeeren (Sträucher besser pflegen, evtl. vermehren)