Bauernmarkt in Norby 2013

Die Interessengemeinschaft Norby e.V. hat vergangenes Wochenende zum achten Mal zum Bauernmarkt im Ortskern von Norby (Owschlag) geladen. Quer durch die Alt”stadt” reihten sich Flohmarktstände von Privatleuten neben Gewerbetreibenden aller Couleur. Normalerweise tendieren die Gewerbestände auf Bauernmärkten eher dazu, mich furchtbar zu langweilen – vor allem wenn es bei jedem zweiten Stand um Gebäudedämmung geht und beim Rest um Beschichtungen für Dachpfannen. In Norby allerdings war die Mischung gelungen und abwechslungsreich.
Zwar gab es gefühlte 40 Crêpe-Stände, Securitypersonal(!) und Dauerregen, aber der Rest passte und man hat sich wirklich Mühe gegeben…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s