Ernte der Chilis

IMG_9950-700x466Ich bekam im Frühjahr von meinem Schwager 7 wunderschöne, selbst gezogene Chilipflänzchen. Zwar warnte ich ihn, dass ich mit Chilis und Paprika (Capsicum) anscheinend kein Glück habe, aber er liess die Pflänzchen trotzdem in meiner Obhut. Ich gab ihnen Futter und Wasser sowie einen schneckensicheren Platz an der ungeschützten Süd-West-Seite. Sonnig, aber sehr windig also.

Die längste hier mögliche Sonnenscheindauer in diesem trüben, kalten, nassen Jahr reichte nun gerade so hin, dass der Großteil der Pflanzen knapp rechtzeitig zum ersten Frost reif war.

Für mich ist das Ergebnis eine Platzierung im Mittelfeld. Man darf nicht ausser Acht lassen, dass hier ein stetiger Wind geht und die Pflanzen es im norddeutschen Freiland dieses Jahr nicht so leicht hatten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s