Der Pflaumenbaum

pflaumen

Vorletztes Jahr haben wir einige ältere Apfel-, Kirsch- und Pflaumenbäume günstig erstanden und neben der kleinen Streuobstwiese wo die Enten laufen auf den grösseren Teil der Koppel gepflanzt. Die Bäume wurden in der Baumschule zum Gewinnen der Edelreiser genutzt, waren es also gewohnt, ständig und immer geschnitten zu werden. Hier bei uns konnten sie wachsen wie sie wollten und tun was sie wollten. Offenbar stand wie bei vielen Lebewesen die Fortpflanzung ganz oben auf der Liste und so wurden laaange Äste geschoben, die viiieeele Kinder trugen. Soweit deckten sich unsere Interessen, blöd nur, dass man für soviele Kinder auch die Kraft haben muss. Hatte er nicht. Schade.

pflaumen-kaputt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s