Schlagwort-Archive: Hot Dog Brötchen

Hot Dogs mit Bratwurst, Schmorzwiebeln und süssem Hausmachersenf in Roggen-Buns

hot-dog-rustikal

Die rustikale Variante des allseits beliebten Fast Food mit rot gefärbten Würstchen, totem Mehl und mit allerlei ‚Es‘ stabilisierten Gurken und Röstzwiebeln.
Das Originalrezept, welches ich für unsere Zwecke abgewandelt habe, findet sich in dem hier schon einmal erwähnten ‚Winterkochbuch‘ von Jane Lawson.

Für kurz entschlossene ist dieses Rezept nichts, es handelt sich hierbei nämlich durchaus nicht um fast food, sondern die Vorbereitung braucht seine Zeit, namentlich der süsse Hausmachersenf. Diesen habe ich bereits vor einigen Wochen angefertigt, sodass er ordentlich Zeit zum Durchziehen hatte. Weiterlesen

Hot Dog Buns

hotdogbuns5

Selbst gebackene Hot Dog-Brötchen sind absolut notwendig, wenn man einmal im Jahr einen Heißhunger auf Hot Dogs hat, wie wir festgestellt haben. Wahrscheinlich kennt jeder, der gutes Essen gewöhnt ist, diesen Zustand zwischen Magenschmerzen, Reue und Übelkeit nach dem ‚Genuss‘ von … Fraß. Muss ja nicht zwangsläufig Fast Food sein, auch die ein oder andere Einladung zu einer Grillparty brachte uns schon in die Bredouille. Was auch immer heutzutage in industriell hergestellte Lebensmittel gepanscht wird, der davon entwöhnte Körper rebelliert, wird er mit der Aufgabe überfordert, diese Nahrungsmittelzusätze zu sortieren und zu entsorgen. Trotzdem haben wir so alle 3 Monate Appetit auf Fast Food. Burger, die unmöglich unfallfrei zu essen sind, weil sie vor lauter gestapelten Zutaten und diversen Saucen eine Instabilität entwickeln wie ein Wolkenkratzer im Sturm, gelegentlich sogar Pommes Frites und eben Hot Dogs. Weiterlesen