Winterkochen auf der Feuerstelle

bigos-kessel

Gut, wirklich gekocht haben wir nicht, aber immerhin das leckere Bigos aufgewärmt. Reicht auch für den Feierabend eines Arbeitstages und ist ein schöner Ausklang für den Tag.
Alle haben sich den ganzen Tag schon darauf gefreut und besprochen, was alles gemacht wird:
drachen-feuerstelle

Aber Wunsch und Wirklichkeit klaffen manchmal eben etwas auseinander. Anstatt Drachen kamen diverse andere Tiere zu Besuch an die Feuerstelle und es gab von Seiten der Enten eine besondere Showeinlage zu sehen.

bigos-katzenbesuch bigos-gaensebesuch bigos-entensex

Ausserdem hatte der Nachwuchs die ‚Laufzeit‘ und wollte partout permanent zum Teich laufen um einen Fisch zu fangen. Anstatt also gemütlich und entspannt ins Feuer zu starren und Bigos zu löffeln, musste einer von uns ständig durch den knöcheltiefen Matsch hinter dem Kind her rennen. Welches übrigens insbesondere im Matsch irrsinnig schnell wird.

Die abendlichen Temperaturen am Gefrierpunkt nimmt man dank Schlamm-Jogging auch nicht als solche wahr, sondern bemerkt es eher daran, dass der Boden unter den Füssen knirscht. Insofern passte es gut, dass wir ’nur‘ aufgewärmt und nicht komplett draussen gekocht haben, nach anderthalb Stunden freut man sich dann trotzdem auf den warmen Ofen.

bigos-draussen-kochen bigos-feuerstelle

5 Gedanken zu „Winterkochen auf der Feuerstelle

  1. Hang

    Liebe Oli,
    es sieht wirklich sehr toll! besonders auf der Feuerstelle zu kochen. Es schmeckt bestimmt sehr lecker! Es erinnerte mich an meine Kindheit. Damals habe ich jeden Tag Reis und Gemüse so gekocht, da es keinen Strom gab. 🙂 einen schönen Tag wünsche ich Dir liebe Oli 😊
    Liebe Grüße 💖 Hang

    Antwort
    1. Landidylle Autor

      Liebe Hang, vielen Dank! Für uns ist es noch etwas besonderes draussen zu kochen, was sicher aber auch am Klima liegt. Wir wollen aber mal versuchen mehr draussen zu kochen, ich befürchte aber, dass es hier wegen Regen und Kälte oftmals nichts wird.
      Liebe Grüße, Oli

      Antwort
  2. christinawaitforit

    Oh das würde ich wirklich auch gerne mal machen. Sieht toll aus!

    Liebe Grüße,
    Christina von christinawaitforit.com

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s