Kokos-Ingwer-Suppe mit Filderkraut, Yacon und Pute

kokos-ingwer-suppe-filderkraut-pute

Eine wirklich leckere Suppe ist uns neulich gelungen, im Garten wuchs noch ein einsamer Spitzkohl ‚Filderkraut‘; in der letzten Saison ist uns der Anbau nicht gut gelungen. Normalerweise stellen wir aus dem ‚Filderkraut‘ unser Sauerkraut her, dieses Mal überlebte nur ein Kopf. Diesen haben wir blanchiert und zur Gänze in der Suppe verarbeitet.

kokos-ingwer-suppe-filderkraut-pute2Wir haben Zwiebeln angebraten und mundgerechte Putenstückchen, das ganze mit ordentlich Curry aromatisiert. Den blanchierten Spitzkohl, gewürfelten Ingwer und Yacon dazu, mit 400ml Kokosmilch abgelöscht und Asia-Nudeln aus Weizenmehl dazu gekocht.

Das Ergebnis war eine echte Geschmacksexplosion. Keine Zutat war zu aufdringlich, alles passte perfekt zusammen und wir haben festgestellt, dass wir sogar auf das Fleisch hätten verzichten können. Richtig schlonziges Soulfood mal wieder, dabei einfach, schnell und sogar vieles aus dem eigenen Anbau.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s