Schlagwort-Archive: Radicchio

Radicchio-Salat mit getrockneten Mangos, Äpfeln, Walnüssen und Himbeer-Balsamico

radicchio3

Ursprünglich (ich erwähnte es bereits einmal kurz) wollte ich ja Radicchio als Wintersalat aus dem eigenen Garten haben. Winterbeet vorbereitet, Saatgut gekauft, gesät, jeden Tag die neuen Haufen bewundert, die die Wühlmäuse aufgeworfen haben, nicht mehr gewusst, was von dem kreuz- und quer spriessenden Zeugs Radicchio, was Chicorée, was Herbstrüben sind – time lapse – einige Zeit später in den Hofladen gefahren und Radicchio dort gekauft. Ätsch. Den und auch getrocknete Tomaten, denn dank unseres feuchten Klimas haben wir Braunfäule sobald die Pflanzen kiloweise Früchte tragen und können somit weder eigene Tomaten ernten noch trocknen. Weiterlesen

Radicchio-Salat mit getrockneten Tomaten, Apfel und Apfel-Aperitif mit Orange

radicchio

Ein weiterer toller Wintersalat, der durch die Zusammenstellung von bitter, süß und sauer zusammen mit dem vollmundigen, warmen Geschmack getrocknet Tomaten eine gelungene Kreation von uns ist.
Radicchio ist ja einer der wirklich noch bitteren Wintersalate, was einen guten Hinweis auf seinen gesundheitlichen Nutzen gibt. Als Kontrast passen dazu klitzekleine Schnitzel eines festen, süßen Apfels, sehr fein geschnittene getrocknete Tomate und der Apfel Aperitif mit Orange aus dem Findling-Shop. Bislang konnte ich noch nicht herausfinden, wie man diesen Essig selber herstellen kann, aber irgendwann werde ich mich sicherlich in meine Hexenküche zurückziehen und genau dieses testen. Weiterlesen