Vollwertige und körnige Schokoladen-Muffins

IMG_8758Diese Muffins sind das richtige, wenn jemand wie ich Appetit auf Schokolade bekommt. Vollwertig, voller guter Nüsse und Samen, die den Zähnen Widerstand leisten aber auch viel Schokolade.
Sicher sind diese Schoko-Muffins aber nichts für Leute, die einen weichen, pur schokoladigen Genuss haben wollen. Aber für die gibt es ja genug andere Rezepte für Schokoladenmuffins oder wie wäre es direkt mit dem Schokoladen-Overkill: Death by Chocolate?
Manchmal, so alle paar Jahre ist das ja auch nicht verkehrt!Das Rezept habe ich beim Entwerfen schnell mitgeschrieben, ich hoffe es ist an alles gedacht.

Zutaten für 12 vollwertige & körnige Schokoladen-Muffins:

  • 120 g Haferflocken
  • 100 g Haselnüsse gemahlen
  • 60 g Weizenmehl 550
  • 60 g Mandelstifte
  • 30 g Vollmilch-Schokoraspel
  • 30 g Zartbitter-Schokoraspel
  • 20 g Schokolinsen (die Dinger, die beim Backen ein wenig flüssig werden aber nicht wegfliessen)
  • 20 g Chia-Samen
  • 60 g Rohrohrucker
  • 1 TL (Weinstein-)Backpulver
  • 2 Eier (S-M)
  • 180 ml Milch
  • 60 g Butter

Backofen auf 220 °C vorheizen, Muffinblech(e) einfetten oder Papiermanschetten einlegen. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. Butter in einer Rührschüssel schaumig schlagen, Eier und nach und nach Milch zugeben. Die trockenen unter die flüssigen Zutaten mischen. Masse in die Förmchen füllen und etwa 40 Minuten backen.

IMG_8756

4 Gedanken zu „Vollwertige und körnige Schokoladen-Muffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s