Joghurt-Buttermilch-Dressing insbesondere für bittere Kopfsalate

Joghurtdressing

Eigentlich habe ich nur 2 Lieblingsdressings für Kopfsalate. Beide beinhalten Oregano und sind etwas süßlich-was wohl daran liegt, dass wir Salate mit Bitterstoffen schätzen.
Dieses Joghurt-Dressing habe ich vor etlichen Jahren einmal abgewandelt von einem Rezept meiner Oma, die hat – wenn ich mich richtig entsinne – Joghurt, Sahne & Zucker benutzt. Ich finde, das Fett erschlägt den Salat und es darf ruhig ein Gewürz mit an das Dressing. Ansonsten passt es schon ganz gut.

Zutaten für das Joghurt-Buttermilch-Dressing:

  • 2-3 EL Joghurt
  • 3-4 EL Buttermilch
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 Prise Salz

Zutaten gut vermengen und mindestens 15 Minuten ziehen lassen, dann unter den Salat heben.

2 Gedanken zu „Joghurt-Buttermilch-Dressing insbesondere für bittere Kopfsalate

  1. ichkoche- Jacktels Rohkost

    Hi Oli, ich möchte Dir nur bestätigen das ihr mit den bitteren Salat euch was verdammt gutes tut.Dein Dressing hebt eh einiges auf. LG Jacob

    Antwort
    1. Landidylle Autor

      Ja, da war doch was mit Bitterstoffen und Entschlackung, Galle etc.?
      Und ich habe irgendwo aufgeschnappt, dass die meisten Menschen bitteres erst in etwas fortgeschrittenerem Alter zu schätzen wissen, wahrscheinlich weil der Körper es dann braucht.
      LG Oli

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s