Schlagwort-Archive: Gössel

Die Pommerngänse

ganterNachdem wir die letzten 2 Jahre weiße Dithmarscher Landgänse hatten und diese in dem Entengehege mitliefen, haben wir dieses Jahr etwas umstrukturiert. Da unsere Agria samt Mähbalken etwas schwach auf der Brust ist und wir nicht ständig den Lohnunternehmer zum Mähen holen wollen, die Koppel aber für Lämmer möglicherweise etwas zu klein ist und Gänsebraten von Weidegänsen sehr gut schmeckt, haben wir uns für Pommerngänse entschieden. Weiterlesen

Die Gene, die Gene …

Warum die Gössel sich immer panisch in einer Ecke verstecken, wenn ich komme, kann ich nicht genau sagen. Vermutlich ist es die pure und unverfälschte Dankbarkeit für’s ständige Futter und Wasser nachfüllen, vielleicht aber auch kam zwischendurch doch mal ein Hund in den Stall und steckte seinen vorwitzigen Schädel in die Box. Man weiss es nicht. Weiterlesen

Kunstbrut bei den Gänsen

Tja, so sehen sie aus, die frisch geschlüpften Gänseküken. Nachdem wir wochenlang mehr oder weniger sorgfältig die Temperatur im Brüter kontrolliert, pedantisch alle 8 Stunden die Eier gewendet und immer schön angefeuchtet haben, sind wir nun stolze Geburtshelfer von 3 Gänseküken geworden, die hier schön im Schoße ihrer Mutter ihres Brüters die ersten Stunden ihres Lebens verbringen …
Ein jammervoller Anblick wie ich finde. Vielleicht bin ich zu sentimental oder die anderen zu roh, aber wir sind Hobby-Gänsehalter und erfreuen uns an den wenigen Tieren, die wir halten und ein paar Braten pro Jahr, wir sind zum Glück nicht darauf angewiesen, möglichst viele Gänse zu produzieren. Und selbst wenn wäre dies nicht mein Weg. Weiterlesen