Gartenrundgang im Mai

gras-sonne

Bis zu meiner Blogpause Ende 2014 bis Mitte 2015 habe ich während der Saison wöchentlich Fotos aus dem Garten gepostet (die dann vermutlich komplett dem Datenverlust anheim gefallen sind). Sehr interessant, um Vergleiche anzustellen mit anderen oder mit dem eigenen Garten im Verlauf der Jahre. ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich diese Intervalle weiterhin einhalten kann. Um ehrlich zu sein bin ich jetzt schon vollends ausgelastet. ich werde es auf mich zukommen lassen, sinnvoll sind die Wochenintervalle allemal denn jetzt ist die Zeit, wo man den Pflanzen (und Tieren) beim Wachsen zusehen kann. Erstmal werde ich aber nun einen Überblick über den Stand des Gartens in der ersten Maiwoche zeigen. Mit dabei sind auch Bereiche und Ecken ausserhalb des Nutzgartens, die sonst eh zu kurz kommen. Verdient oder unverdient. Es sind hier mehr Wildkräuter und Bäume, der eigentliche Nutzgarten folgt.

Amerikanische Minze

Amerikanische Minze

Frisch geschenkte Knoblauchsrauke

Frisch geschenkte Knoblauchsrauke

Ähhh Antikapfel vermutlich

Ähhh Antikapfel vermutlich

Jonagold

Jonagold

Nützlingsunterkunft im Tontopf auf der Streuobstwiese

Nützlingsunterkunft im Tontopf auf der Streuobstwiese

Sauerampfer all überall

Sauerampfer all überall

Weißdorn

Weißdorn

Scharbockskraut

Scharbockskraut

Bärlauch mit Blüten

Bärlauch mit Blüten

Eine der Brennnesselplantagen

Eine der Brennnesselplantagen

Jakobsleiter

Jakobsleiter

Nashi 'Shinsui'

Nashi ‚Shinsui‘

Schafgarbenplantage

Schafgarbenplantage

Die wilde Horde verfolgt mich auf Schritt und Tritt durch den Garten

Die wilde Horde verfolgt mich auf Schritt und Tritt durch den Garten

IMG_9384

Rotblättrige Zellernuss

Rotblättrige Zellernuss

Rettich 'Ostergruß rosa'

Rettich ‚Ostergruß rosa‘

Uralter Birnbaum, höher als das Haus

Uralter Birnbaum, höher als das Haus

Da wurde mitten in der Arbeit aufgehalten ...

Da wurde mitten in der Arbeit aufgehalten …

Löwenzahn für Löwenzahnblütengelee

Löwenzahn für Löwenzahnblütengelee

8 Gedanken zu „Gartenrundgang im Mai

    1. Landidylle Autor

      Danke Alex. Hier könntest Du Dich in der outdoor-Essensbereitung üben. Dreibeine, Feuerstelle, Kessel, fest installierter Grillrost in der Feuerstelle und dann kannst Du sowas von flexibel Deine indirekten Grillzonen festlegen! 😀

      Antwort
      1. Landidylle Autor

        Solltest Du mal auf der Durchreise zu Nord- oder Ostsee sein, guck gerne rein. Wir würden dann versuchen, ein Wildschwein zu einer Profi-Grillparty einzuladen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s