Schlagwort-Archive: Dünger

Baa, Baa, Black Sheep, have you any wool?

black-sheep-gutenberg

3 Big Packs Wolle habe ich zwar nicht, sondern nur einen, aber das Kinderlied ist trotzdem mein favorisierter Ohrwurm, der mir nicht aus dem Kopf geht, wenn ich derzeit mit Schafswolle bepackt durch den Garten gehe und Setzlinge pflanze.

Seit einiger Zeit versuchte ich, günstig an Schafswolle zu kommen, um sie als Pflanzendünger zu benutzen. Die Preise für normale Wolle sind seit einigen Jahren im Keller und ich war durchaus bereit, einen Preis zu zahlen der über dem Halsabschneider-Marktpreis liegt. Tatsache ist, dass die Schäfer mitunter wohl noch zuzahlen müssen, wenn sie ihre Schafe scheren lassen und die Wolle mitgeben. Traurig aber wahr. Einige Schäfer warten auf bessere Zeiten und verstauen die Wolle in Big Packs in der Scheune, allerdings wird sie durch die Lagerung nicht besser, sondern über kurz oder lang unbrauchbar. Diese Aktionen eignen sich also mehr als Protest denn als Bunker. Weiterlesen

Wohin mit dem Brombeerschnitt?

IMG_8803

Wie Brombeerschnitt entsorgen ist eine Frage, die sich viele Gartenbesitzer stellen, die mit diesen renitenten Gewächsen gesegnet sind. Da unser Grundstück an 3 Seiten von traditionellen Knicks gesäumt ist, die aus Hasel, Weiden, Hainbuchen, Schwarzdorn, Holunder, Hopfen und jeder Menge Brombeeren bestehen, fällt hier massenhaft Brombeerschnitt an.
Die undurchdringliche Wand wächst einem sprichwörtlich über den Kopf, wenn man nicht regelmässig massiv zurückschneidet (oder eine Ziege anpflockt). Weiterlesen