Schlagwort-Archive: Gelierprobe

Quittenmarmelade ähnlich Pitts-Deep – oder Quitten in Quittengelee

Pitts-Deep-Quittenmarmelade

Was auf den ersten Blick aussieht wie Borschtsch ist eine Quittenmarmelade, auf die ich auch nur gestoßen bin weil ich zweimal gelesen habe. Nora Carey beschreibt in ‚Gartenfrische Vorräte durchs ganze Jahr‘ die Pitts-Deep-Quittenmarmelade, sie soll ein wichtiger Bestandteil der Vorratskammer des namensgebenden Cottage sein (welches man heutzutage mieten kann).
Die Marmelade ist im Buch ohne Foto beschrieben und eigentlich eine Mischung aus Gelee und Konfitüre. Die Zubereitung ist etwas aufwändiger als bei den meisten anderen Konfitüren, das Ergebnis spricht aber für sich. Weiterlesen

Kiwi-Marmelade und andere Mißtöne

IMG_7837

Verzeihung, natürlich heisst es heutzutage Konfitüre.
Wie auch immer, der Tauschhandel floriert. Der Bekannte mit reichhaltiger schleswig-holsteiner Kiwi-Ernte hat uns so einige Eierpappen voll Kiwis überlassen und bekam im Gegenzug ein paar unserer (noch) wenigen Eier. Ich mag Kiwis an sich manchmal ganz gerne, wäre aber nie auf die Idee gekommen welche zu kaufen. Der Nachwuchs hingegen scheint zeitweise regelrecht besessen von Kiwis zu sein und obwohl sie sehr lange lagerfähig sind, kommt (je nach Lagerung) jetzt die Zeit wo sie langsam verarbeitet werden müssen. Weiterlesen