Schlagwort-Archive: Ofengemüse

Ofengemüse. Fast noch lebendig.

Ofengemüse frisch aus dem Garten

Ofengemüse geht eigentlich immer oder? Im Winter kommen die Lagergemüse wie Kartoffeln, Topinambur, Rüben, Beten und Süßkartoffeln auf das Blech, im Sommer und Herbst die ganze große Fülle an Wurzeln und Knollen, die jetzt alle auf einmal reif sind. Im Frühjahr hingegen ist das Sortiment für Ofengemüse etwas spärlicher, die letzten Kürbisse schmecken perfekt vom Blech und mit Glück finden sich noch andere restliche Lagerbestände aber draussen sind eher die Blattgemüse und Wildkräuter fertig, da ist nichts zu holen.
Derzeit schöpfen wir aber aus dem vollen, leben wie die Maden im Speck. Weiterlesen

Gebackener grüner Spargel – Weltklasse mit Röstaromen

Gebackener grüner Spargel

Nachdem ich Freitag im Hofladen dachte, dass 17€ für grünen Spargel etwas happig sei, nahm ich nur wenige Stangen mit und plante irgendetwas besonderes, feines damit zu machen. Was auch immer. Einen Tag später auf dem Markt erfuhr ich dann ja, was wirklich teuer ist und es blieb bei diesem wenigen Luxus-Stangen. Gedanklich hing ich noch bei buntem Ofengemüse fest, ein so leckeres Gericht, was letzten Winter bei uns allerdings zu kurz kam. Die Zeit rennt, es ist schon wieder Spargelzeit, hier beginnt sie anscheinend aber erst (denn letzte Woche kam der Bio-Spargel noch aus Italien). Weiterlesen