Schlagwort-Archive: Wollschwein

Bohnensalat mit Speck vom Wollschwein

Der Bohnensalat aus grünen Bohnen und Speck ist bei mir ein absoluter Klassiker und ich bin bass erstaunt, ihn hier noch nie vorgestellt zu haben.
Zu einfach?
Kann ja nicht als Argument gelten, denn die einfachen Dinge aus besten Zutaten sind für unseren Geschmack meist die besten.
Und wenn ein Großteil der Zutaten aus dem heimischen Garten stammt, gesellt sich zu dem guten Geschmack und dem Wissen um vernünftige Anbaumethoden auch noch das tiefe Gefühl der Befriedigung, sich selber versorgen zu können. Weiterlesen

Schmorgurken

schmorgurken4

In meiner Familie gibt es keine Tradition für Gurkengerichte. Im Gegensatz zu vielen anderen Familien in Schleswig-Holstein, wo diese Rezepte wohl von flüchtenden Vorfahren aus slawischen Ländern mitgebracht wurden. Schmorgurken sind ein ideales Selbstversorger-Gericht: sowohl Frühkartoffeln als auch Schmorgurken aka Schälgurken lassen sich ohne großen Aufwand und in großer Menge im eigenen Garten anbauen. Will man auf Speck nicht verzichten, was ich bei diesem Gericht auch nicht empfehlen würde, und hält man keine eigene Sau im Garten, könnte man Kaninchenspeck benutzen – oder ganz banal beim regionalen Bio-Laden seines Vertrauens kaufen. Weiterlesen