Schlagwort-Archive: Antipasti

Riesenbohnen in Tomatensauce – Gigantes

Gigantes in Tomatensauce habe ich wohl schon immer gerne mal gegessen, bin aber lange nicht auf die Idee gekommen, den Versuch zu wagen, das Gericht selber herzustellen. Seltsam, und das, obwohl die Vorspeise gekauft zu den eher höherpreisigen, einfachen Gerichten gehört.
Vielleicht war ich abgeschreckt durch meinen fehlgeschlagenen Versuch, perfekte Baked Beans herzustellen. Aber auch das wird mir noch gelingen, beim Riesenbohnensalat kann ich zufrieden ein Häkchen setzen.

Weiterlesen

Zucchini in Olivenöl als Konserve

zucchinioel7

Unser ehrgeiziger Plan ist ja, ohne zugekaufte Zucchini über den Winter zu kommen bzw. bis zum Start der neuen Saison sogar. Zu diesem Behufe habe ich einige wenige Zucchini eingefroren, was sicherlich für die Konsistenz und Inhaltsstoffe das beste ist, aber der Platz im Tiefkühler ist begrenzt. Bei der Energiebilanz dürfte der Tiefkühler sogar noch besser abschneiden als die in Öl eingelegten Zucchini wenn man das Kochen des Wassers für’s Blanchieren, das Anbraten der Zucchinistückchen, das Erhitzen des Öls und das Erhitzen des Abwaschwassers mitrechnet. Zucchinis zu trocknen steht auch noch auf der Agenda, das testen wir aber wohl nicht mehr dieses Jahr. Außerdem wollte ich gerne einige Früchte an der Pflanze ausreifen lassen und für den Winter einlagern – dieses Vorhaben muss anscheinend aber auch verschoben werden, denn die seltsame Zucchinifäule rafft die Früchte im Lager dahin. Ob die zu diesem Zwecke angebauten Rondini es dieses Mal bis in den April schaffen, bleibt abzuwarten. Weiterlesen

Zucchini süß-sauer eingelegt

zucchini_suess_sauer

Auf diese Art konservierte Zucchini bleiben knackig und schmecken wirklich interessant. Ich war zunächst etwas skeptisch als die bessere Hälfte eine Kostprobe samt Rezept als Dankeschön von zufriedenen Kunden mitbrachte, aber als das Glas erst einmal geöffnet war, haben wir es schnell geleert. Dieses Jahr haben wir die süß-sauer eingelegten Zucchini mit Paprika zum ersten Mal selber hergestellt. Weiterlesen

In Öl eingelegte Zucchini & Paprika als Konserve

zucchini-oel3

In der Augustausgabe der Zeitschrift Kraut&Rüben befindet sich ein Rezept für eingelegte Auberginen, Paprika und Zucchini, welches ich für meine Zwecke abgewandelt habe.
Auf diese Art konservierte und permanent von Öl bedeckte Gemüse halten sich mindestens 6 Monate lang und da sie nur nach Belieben gewürzt und in Öl eingelegt sind, kann man sie prima über den Winter zum Kochen und Backen verwenden – zumindest wenn man sich von eigenem Gemüse oder zumindest saisonal und/oder regional gekauftem ernähren möchte und nicht mitten im Winter Exoten aus Taka-Tuka-Land kauft. Weiterlesen

Gegrillte in Öl eingelegte Zucchini

IMG_3561
Zucchini grigliate sott’olio

Wer mit seiner Ernte über das Jahr auskommen möchte, pflanzt lieber zuviel als zuwenig an, was im Falle von Zucchini regelmässig zu einer Schwemme führt. Viele Früchte wollen in kurzer Zeit verarbeitet werden, auf das man das ganze Jahr versorgt ist.

Die Anforderung ist bei uns: knackige Zucchini, nicht sauer, die in verschiedenen Gerichten weiterverarbeitet werden können. Beispielsweise in unserer beliebten Gemüsepfanne.
Sauer eingelegte Zucchini fallen für diesen Verwendungszweck aus, also habe ich mich auf die Suche nach einer schmackhaften Variante gemacht und vermutlich habe ich sie hier gefunden. Weiterlesen