Schlagwort-Archive: Rindfleisch

Gulasch nach Art des Hauses

Aus gegebenem Anlass zeige ich einmal das Rezept für mein Gulasch, die Zutaten stammen fast alle aus dem Selbstversorgergarten, das Rind muss in unserem Fall eingetauscht werden.
Natürlich sind wir hoffnungslos verwöhnt, was hochqualitative Zutaten und deren Frische angeht und bei meinen Rezepten versteht es sich meist von selbst, dass nur Top-Qualität in den Topf wandert, aber weil es heute nicht mehr selbstverständlich ist, erwähne ich es extra nochmal. Wenn Fleisch, dann beste Qualität und Handwerk nach den Regeln der Kunst! Weiterlesen

Mit Rindswurstbrät gefüllte Conchiglioni auf Spinatbett mit Béchamelsauce überbacken

Mit Rinderbratwurst gefüllte Conchiglioni

Einmal pro Woche fahre ich zum Bauern und kaufe frische Milch vom Tank sowie Dinge, die wir nicht selber haben. Wurst und Speck zum Beispiel. Letzten Freitag nahm ich also frische Rindsbratwurst mit und erwartete an sich, dass einer der Pfingsttage warm und trocken genug sein würde, um grillen und ein Lagerfeuer machen zu können. Pfingstmontag am Abend nach einem arbeitsreichen Tag wurde mir dann klar, dass das lange Wochenende nun zu Ende ist und das Wetter lange nicht stabil genug gewesen zum Grillen. Also, was kochen?
Rinderwurst im Haus, Spinat im Beet, große Muschelnudeln seit Monaten in der Speisekammer, Knoblauch ohnehin immer in rauen Mengen da – plötzlich und spontan stand mein Plan und meine Kreation ist irrsinnig lecker! Versprochen. Weiterlesen

Rinderrouladen

rouladenRouladen gehören zu den Gerichten, die es bei mir sehr regelmässig auf den Tisch kommen und sich immer wieder wachsender Begeisterung erfreuen.
Mittlerweile habe ich das klassische Rezept, mit dem ich einmal begann, ausreichend auf meinen Geschmack abgeändert, dass ich nun der Meinung bin, dass es kaum noch verbesserungsfähig ist.
Dreh- und Angelpunkt ist auch hier ausreichend Zeit zum Vorbereiten und Kochen sowie gute, frische Zutaten.
Wichtig ist vor allem, gute Rouladen aus der Rinderkeule zu bekommen, denn am Ende sollen die Rouladen butterzart sein. Mancherorts gibt es noch Fleischer, die das Rindfleisch ausreichend lange hängen lassen, sodass es schön mürbe wird. Frisch geschlachtet und ab in den Supermarkt ist meines Erachtens hier nicht die richtige Wahl.
Ich bevorzuge grosse Stücken aus der Oberschale, die gut zu Füllen sind und ausreichend Substanz zum Rollen und verschliessen haben. Weiterlesen